Unbekannte Fische aus der Tiefe

An Bord der Merian untersuchen wir das gesamte Nahrungsnetz vor Madeira. Dazu gehören alle Wassertiefen und damit auch alle Lebensräume des Ozeans. Die verschiedenen Trophieebenen reichen von winzigen Algen, dem so genannten Phytoplankton, bis zu den großen Raubfischen, die sich vor kaum jemandem in Acht nehmen müssen. Die Vielfalt der Fische im Ostatlantik ist riesig, […]

Genetische Spurensuche im Meer

Auf dem Forschungsschiff MARIA S. MERIAN erkunden wir den gesamten Baum des Lebens: Tiere, Algen, Bakterien und Viren. Im Mittelpunkt der Expedition stehen das Nahrungsnetz und die biologische Vielfalt der Ozeane. Einige Tiere, insbesondere Jäger wie Tintenfische (Cephalopoden) und Wale, sind jedoch zu groß, zu schnell oder zu kamerascheu für unsere Instrumente. Um diese Top-Raubtiere […]

Von Feuerwalzen und Tonnensalpen

Eines der Ziele der Expedition MSM126 ist es, die Vielfalt des gelatinösen Zooplanktons in den Gewässern um Madeira zu erforschen. Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf der rätselhaften Gruppe der Thaliaceen (auf Englisch open-water tunicates, auf Deutsch Manteltiere, genauer: Salpen), die als die geheimnisvollen Drifter des Ozeans gelten. Entgegen der landläufigen Meinung sind diese Weichtiere […]

Rudy the Rock

Hey, I’m Rudy… The Rock! I am willing to tell you about my first crazy contact with what is called “human” scientists (quite different to my usual rocky neighbors). The last million years, it was calm and silent since my eruption birth at Conical Seamount. We lived in a peaceful stony community at 1400m below […]

from Ocean Navigator Blog

300. Tauchgang des ROV KIEL 6000

ROV KIEL 6000 am A-Rahmen-Kran des Forschungsschiffs SONNE. Foto: Mia Schumacher/GEOMAR

In den vergangenen Blogeinträgen konnten wir bereits davon berichten, dass die Meeresforschung trotz COVID-19 wieder aktiv ist und – mit entsprechenden neuen Regeln – sogar Expeditionen auf hoher See wieder möglich sind. Aktuell ist das Forschungsschiff SONNE unter Fahrtleitung von Dr. Saskia Brix von der Senckenberg-Gesellschaft im Nordatlantik im Einsatz, um verschiedene marine Lebensräume rund […]

from MiningImpact Blog

Catch It If You Can! – Amphipods in the Deep-Sea

Let's get to know a deep-sea scavenging crustacean! Photo: Tasnim Patel

by Tasnim Patel, RBINS Life in the deep-sea is no picnic and dedicating your life to studying our last truly unexplored wilderness isn’t easy either. To sample fauna in the abyssal plains requires courage, expertise, commitment, financial backing and in my case …a pinch of luck. I’m studying deep-sea scavenging crustaceans, which are not only […]

from MiningImpact Blog

Deep-sea gardening

Microscopic images. Copyright ©Marine Biology Research Group, Ghent University, Freija Hauquier

by Dr. Freija Hauquier, Ghent University Underneath the seafloor lies an entire world of small animals crawling between the sediment grains, well hidden from the human eye at first glimpse. Yet they are numerous, diverse, and equally deserve our attention in the context of deep-sea mining. Sure, studying them requires a bit more patience than […]

from MiningImpact Blog

Take the chance / Ergreif die Chance

Ann-Kathrin Weßels helping microbiology ( Ann-Kathrin Weßels unterstützt die mikrobiologosche Arbeitsgruppe. Photos: Julia Otte

Impression of our youngest scientist (deusch s.u.) Hi, my name is Ann-Kathrin Weßels and I study Biology. I am currently working at the DZMB in Wilhelmshaven at my Bachelor Thesis. I took the chance and left daily life behind for two months for my biggest adventure so far. Thursdays 21st of march: After a brief […]