Das GAME-Programm des GEOMAR startet neue Globalstudie zum Thema Mikroplastik

Das internationale Forschungs- und Ausbildungsprogramm GAME (Globaler Ansatz durch Modulare Experimente) lädt seit 17 Jahren Studierende der Biologie und verwandter Fachbereiche ein, sich an globalen Studien zu beteiligen, die die Auswirkungen menschengemachter Veränderungen auf das Meer untersuchen. Jedes Jahr widmet sich das Programm einer bestimmten Fragestellung und entsendet Teams aus Studierenden an Partnerinstitute auf der […]

from Baltic Gender Blog

Being a female scientist: Aquatic Biogeochemist Emma Kritzberg

Meet Emma Kritzberg, an associate professor of Aquatic Ecology with an emphasis on biogeochemical cycling in freshwater, estuarine and marine systems. Her job includes teaching 15%, doing service (director of undergraduate studies and committee work) 25%, and doing research 60%. What did inspire you to pursue a career in marine sciences/technologies? I did my undergraduate […]

from Cape Verde Blog

POS532: Im Auge des Zyklonen/ Inside the eye of the cyclon

Pelagische Salpen / pelagic salps. Photo: JAGO-Team/GEOMAR

english version below Die biologische Ozeanographin Helena Hauss und die Ozeanographie-Studentin Anna-Christina Hans erzählen hier von ihrer spannenden Forschung an Strömungswirbeln im Östlichen Atlantik Eines der Ziele unserer Forschungsreise ist, die Rolle von Wirbeln (oder „Eddies“) für das pelagische Ökosystem der Kapverden besser zu verstehen. Wirbel sind rotierende Wasserkörper im Ozean von meist etwa fünfzig […]

from Cape Verde Blog

POS532: Tracing elusive deep-sea squid using environmental DNA

A fragile jellyfish drifting in deep water. Eine in der tiefen Wassersäule driftende Qualle. Foto JAGO-Team / GEOMAR

[deutsche Version unten] by Stella Scheer and Veronique Merten The PhD students Stella Scheer and Veronique Merten of the Deep-Sea Biology Working Group at GEOMAR are reporting here about a method to trace marine animals without observing the animals During our cruise we sampled five different locations for environmental DNA (eDNA), including in- and offshore […]

from Game Blog

Olá, daqui fala Anne e Mayara, Team Cabo Verde.

Here is a latecoming blog from GAME 2018. We have been the first GAME students to conduct experiments at the Ocean Science Centre Mindelo (OSCM) on the island of São Vicente that belongs to the archipelago of Cabo Verde. It was exciting for us to explore a new GAME site but also exhausting and laborious. […]

from Cape Verde Blog

POS532: JAGO-Pilot werden…/ To become a JAGO pilot

Die beiden JAGO-Piloten Jürgen (hier als “Hakenmann”) und Peter. The two submersible JAGO-pilots Jürgen (in wetsuit as „hookman“) and Peter. Photo: JAGO-Team/GEOMAR

english version below …braucht Zeit und die richtigen Bedingungen! Hier erzählt JAGO-Pilot Peter Striewski von seinem Weg ins „JAGO-Cockpit“ Wer den eng getakteten Forschungsbetrieb auf Ausfahrten mit einem Forschungsschiff kennt, weiß, dass es gar nicht so einfach ist, Zeit zum Üben eines reibungslosen Einsatzes von mitgebrachten Geräten und – wie in unserem Fall – Fahrzeugen […]

Mikroplastik im Strandanwurf

Von Sinja Dittmann Wer kennt sie nicht, die „Grashaufen“, welche im Spülsaum des Strandes angeschwemmt werden. Die Rede ist von Strandanwurf, auch Treibsel genannt, welches an der deutschen Ostseeküste meist aus Seegras (Zostera marina L.) und Algen (Fucus vesiculosus L. und Fucus serratus L.), sowie aus Muschelschalen und Treibholz besteht. Was vielen Seevögeln und Insekten […]