Workshop zu Mikroplastik in der Kieler Förde

Am kommenden Samstag findet zum zweiten Mal das Kieler Zukunftsfestival Kiel Kann Mehr statt. In mehr als 50 Workshops und anderen Aktivitäten geht es darum wie das Leben in der Landeshauptstadt nachhaltig gestaltet werden kann. Zentrale Themen sind dabei Ernährung, Mobilität, Müllvermeidung und der Meeresschutz. Die Veranstaltungen gruppieren sich um den Blücherplatz auf dem Westufer […]

#INYOURFACE – Die Ausstellung startet in Kiel

Die Photoausstellung „#INYOURFACE“ ist eine Initiative von Ocean. Now! und der Künstlerin Swaantje Güntzel. Ocean. Now! ist eine deutsche Ozeanschutzorganisation, die es sich zum Ziel gesetzt hat, das 14. Nachhaltigkeitsziel (SDG 14) der Vereinten Nationen – die Bewahrung und nachhaltige Nutzung der Ozeane – mit den Mitteln der Kunst zu verfolgen. Durch die Aktivitäten der […]

Wieviel Mikroplastik ist im Strandsand der Kieler Förde?

Wieviel Mikroplastik ist eigentlich unter unseren Füßen, wenn wir über den Strand laufen? Kevin Schröder hat sich in seiner Bachelorarbeit im Fach Geographie, die er bereits 2017 angefertigt hat, mit genau dieser Frage beschäftigt. Obwohl das Thema Mikroplastik auch damals bereits in den Medien sehr präsent war, war für die Kieler Förde darüber nichts bekannt. […]

Online Seminar zum Thema Plastikmüll

Die Akademie Sankelmark nimmt den Eurpean Green Deal zum Anlass, um in einem Online Europagespräch über das Thema Plastikmüll und seine Vermeidung zu diskutieren. Was möchte die EU mit dem Green Deal erreichen und was könnte die Umsetzung für uns alle bedeuten? Die Veranstaltung verspricht spannend zu werden, denn die Akademie hat Vertreterinnen und Vertreter […]

Mikroplastik im Strandanwurf: Publikationserfolg für Sinja Dittmann

Sinja Dittmann hatte im Sommer 2019 auf Oceanblogs bereits über ihre Masterarbeit zum Thema Mikroplastik im Strandanwurf berichtet. Es ging in ihrem Projekt darum, eine Methode zu entwickeln, die es erlaubt, die feinen Plastikpartikel aus den Ansammlungen von Algen und Seegras, die sich überall an unseren Ostseestränden finden, herauszuwaschen. Dies war eine Pionierarbeit, denn bislang […]

Das GAME-Programm des GEOMAR startet neue Globalstudie zum Thema Mikroplastik

Das internationale Forschungs- und Ausbildungsprogramm GAME (Globaler Ansatz durch Modulare Experimente) lädt seit 17 Jahren Studierende der Biologie und verwandter Fachbereiche ein, sich an globalen Studien zu beteiligen, die die Auswirkungen menschengemachter Veränderungen auf das Meer untersuchen. Jedes Jahr widmet sich das Programm einer bestimmten Fragestellung und entsendet Teams aus Studierenden an Partnerinstitute auf der […]

Mikroplastik im Strandanwurf

Von Sinja Dittmann Wer kennt sie nicht, die „Grashaufen“, welche im Spülsaum des Strandes angeschwemmt werden. Die Rede ist von Strandanwurf, auch Treibsel genannt, welches an der deutschen Ostseeküste meist aus Seegras (Zostera marina L.) und Algen (Fucus vesiculosus L. und Fucus serratus L.), sowie aus Muschelschalen und Treibholz besteht. Was vielen Seevögeln und Insekten […]

Wie viel Mikroplastik ist an unseren Stränden?

Das Thema Mikroplastik ist derzeit in aller Munde. Fast jeder hat schon von diesen Teilchen gehört, die man kaum sehen kann und die doch anscheinend überall sind: In unserer Zahncreme, in unserem Duschgel, möglicherweise auch in unserer Nahrung, vor allem aber in unserer Umwelt. Die Sorge um die Folgen dieser Verschmutzung umtreibt viele Menschen, und […]