Wir blicken nach vorne: Jetzt für GAME 2021 bewerben

Obwohl die Corona-Krise zurzeit unser Leben bestimmt und eine vollständige Rückkehr zur Normalität noch weit entfernt scheint, sind wir optimistisch und haben mit den Planungen für das GAME-Projekt 2021 begonnen. Auch im kommenden Jahr wollen wir wieder mit internationalen Studierenden-Teams eine meeresökologische Frage bearbeiten und dafür Experimente an 8 Standorten auf der ganzen Welt durchführen. Ab sofort können sich Studierende aus Deutschland, Österreich und der Schweiz am GEOMAR hierfür bewerben. Einfach den Bewerbungsbogen ausfüllen, einen Lebenslauf und ein Motivationsschreiben beifügen und an die Programmkoordination in Kiel schicken. Der Link zum Bewerbungsbogen findet sich auf der Startseite unserer Homepage (www.geomar.de/go/game). Auf dem Bogen finden sich auch Angaben dazu, welche Standorte im kommenden Jahr voraussichtlich an GAME teilnehmen werden. Studierende aus den GAME-Partnerländern können sich für eine Teilnahme übrigens direkt an diese wenden. Das Thema für das kommende Jahr werden wir im Mai auf unserer Homepage und auf Oceanblogs bekanntgeben. Es wird wie auch in allen vorangegangenen Projekten wieder um die Auswirkungen menschengemachter Veränderungen auf die Meeresumwelt gehen. Der Vorbereitungskurs am GEOMAR findet im März 2021 statt und die praktischen Arbeiten an den einzelnen Partnerinstituten werden dann von April bis September laufen. Der umfassende Auswertungskurs beginnt im Oktober und endet im Dezember. Erfahrungsberichte früherer GAME-Teams finden sich übrigens direkt hier auf Oceanblogs. Sie vermitteln einen guten Eindruck davon wie GAME-Projekte ablaufen und welche wissenschaftlichen aber auch kulturellen Erfahrungen Studierende im Rahmen des Programms sammeln können. Bei Fragen zum Programm können sich Interessierte gerne an die Programmkoordination wenden. Mehr zu GAME gibt es auch auf unserer Facebook-Page (www.facebook.com/game.geomar).

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *