3.12.22 – Internationaler Tag der Menschen mit Behinderungen/International Day of Persons with Disabilities

***English version below***

Das GEOMAR beteiligt sich mit seiner lila gefärbten Webseite zum morgigen „Internationalen Tag der Menschen mit Behinderung“ (3.12.) an der „#PurpleLightUp Online-Kampagne“, um gemeinsam mit vielen anderen auf die Anliegen und Bedürfnisse von Menschen mit Behinderungen hinzuweisen.
Im deutschsprachigen Raum wird diese Aktion von myAbility organisiert, einem sozialen Unternehmen, das sich für eine chancengerechte und barrierefreie Gesellschaft einsetzt.
Mehr Infos dazu findet Ihr hier:
https://www.myability.org/

Gestolpert sind wir zunächst über den Namen „Angry Cripples“ – aber dahinter verbirgt sich eine tolle Empowerment-Plattform für behinderte Menschen, die noch relativ neu am Start ist. Schaut selbst:
https://www.angrycripples.com/

Auch Raul Krauthausen, Inklusions-Aktivist und Gründer der SOZIALHELDEN, bringt das Thema Behinderung auf vielfältige Weise in die Gesellschaft:
https://raul.de/
https://sozialhelden.de/

Das Dialoghaus in Hamburg bietet Erlebnisse für Inklusion und Vielfalt. Dort könnt Ihr am eigenen Leib erfahren, wie es sich anfühlt, nichts sehen (Dialog im Dunkeln) oder wenig bis nichts hören zu können (Dialog im Stillen).
https://dialog-in-hamburg.de/

Das Institut für Inklusive Bildung wird eine zentrale Einrichtung der CAU Kiel! Das Leuchtturmprojekt konnte durch die Förderung des Landes Schleswig-Holstein dauerhaft in der Kieler Universität verankert werden und wird in Zukunft die Qualifizierung weiterer Bildungsfachkräfte, die die Lebenswelten, Bedarfe und spezifischen Sichtweisen von Menschen mit Behinderung als Hochschullehrende vermitteln.
Die Homepage ist im Aufbau:
https://inklusive-bildung.org/

Das neu gegründete Helmholtz-Network DEI (Diversity/Equity/Inclusion) organisiert eine Podiumsdiskussion zum Thema „Wissenschaftskarriere und Behinderung“, die an allen Helmholtz-Zentren gestreamt werden soll. Wir halten Euch auf dem Laufenden!

3rd December  – International Day of Persons with Disabilities

With its purple-coloured website GEOMAR is participating in the “#PurpleLightUp Online Campaign” on tomorrow’s “International Day of Persons with Disabilities” (3rd of December) as many others. The aim of the campaign is to draw attention to the concerns and needs of people with disabilities.
In German-speaking countries, this campaign is organised by myAbility, a social enterprise that campaigns for a gender equal and barrier-free society.
You can find more information here: https://www.myability.org/

We stumbled across the website “Angry Cripples”, that is still relatively new. This is a great empowerment platform for people with disabilities. Take a look for yourself:
https://www.angrycripples.com/

Raul Krauthausen, an inclusion activist and founder of SOZIALHELDEN, also brings the topic of disability into society in many ways:
https://raul.de/
https://sozialhelden.de/en/social-heroes/

The Dialoghaus in Hamburg offers experiences for inclusion and diversity. There you can experience first-hand what it feels like not to be able to see (Dialogue in the Dark) or to hear little or nothing (Dialogue in Silence):
https://dialog-in-hamburg.de/en/

The Institute for Inclusive Education becomes a central institution at CAU Kiel! The lighthouse project was able to be permanently anchored in Kiel University thanks to funding from the state of Schleswig-Holstein. The institute will be responsible for the qualification of university lecturers, who mediate living environments, needs and specific perspectives of people with disabilities.
The homepage is under construction:
https://inklusive-bildung.org/

The newly founded Helmholtz Network DEI (Diversity/Equity/Inclusion) is organising a panel discussion on “Science Careers and Disability” to be streamed at all Helmholtz Centres. We will keep you posted!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.