Dem Müll erneut auf der Spur

Während des zweiten Samplings gegen Ende September an den zehn Ostseestränden konnten die Bedingungen gar nicht besser sein. Das Wetter war sonnig, es war warm und trotzdem waren die Strände einigermaßen leer. So wurden weder Besucher von uns gestört noch wurde unsere Arbeit beeinträchtigt. Das Sammelteam bestand diesmal hauptsächlich aus Nele-Marie Kröger, Nele Rex und […]

Das Mikroplastik-Trennverfahren

Während sich Makroplastik mit einfachen Methoden sammeln und untersuchen lässt, gestaltet sich die Bestimmung von Mikroplastik im Sediment ungleich aufwändiger. Wie kann es überhaupt gelingen, diese mikroskopisch kleinen Plastikteilchen in einer Strand-Sedimentprobe nachzuweisen? Eine Arbeitsgruppe des GEOMAR-Helmholtz-Zentrums für Ozeanforschung in Kiel hat dazu ein Verfahren entwickelt, mit dem es möglich ist Mikroplastik aus Sedimentproben zu […]

Mega, Makro, Meso, Mikro und Nano – Das Who is Who beim Plastikmüll

Bis zu 13 Millionen Tonnen Plastikabfall gelangen jedes Jahr in die Meere und dieser Müllstrom wird in Zukunft noch größer werden, denn der weltweite Plastikverbrauch und damit die Müllproduktion wachsen kontinuierlich weiter. Was da in die Ozeane gelangt ist eine bunte Mischung aus verschiedenen Plastiksorten und Plastikprodukten. Die Palette reicht vom Joghurtbecher bis zur Regentonne […]

Die OSPAR-Methodik

Wieviel Müll liegt eigentlich an unseren Ostseestränden? Und wie setzt sich dieser Müll zusammen? Um diese Fragen zu klären, haben die Wissenschaftler des GEOMARS und der Forschungswerkstatt an zehn Stränden Müll aufgesammelt und klassifiziert. Damit die untersuchten Strände hinsichtlich Zusammensetzung und Menge des Mülls auch vergleichbar sind, wurde die Methodik der OSPAR-Kommission angewandt. OSPAR ist […]

„Kreative Küste“ macht auf Müll in den Meeren aufmerksam

Das Projekt „Kreative Küste“ macht auf künstlerische Art und Weise auf die Problematik der Meeresverschmutzung durch Plastikmüll aufmerksam und schult junge Menschen zu diesem ernsthaften Thema. In dem Projekt haben sechs Studierende der Universität Kiel mit den beiden vierten Klassen der Goethe Grundschule Kiel im Unterricht zunächst die Auswirkungen von Plastik und Mikroplastik auf die […]

Erster Film des Projektes ‘Mikroplastik an unseren Küsten’

Dies ist der erste Film des Projektes ‘Mikroplastik an unseren Küsten’, das vom Exzellenzcluster ‘Ozean der Zukunft’ initiert wurde. Im Rahmen dieses Projektes soll erstmalig die Belastung der schleswig-holsteinischen Ostseeküste mit Mikroplastik erfasst werden. An der Durchführung sind Mitarbeiter der Kieler Forschungswerkstatt und des GEOMAR Helmholtz-Zentrums für Ozeanforschung Kiel beteiligt. Im Laufe des Jahres 2018 […]

Müll sammeln bei winterlichen Bedingungen

Trotz Minusgraden, Wind und teilweise Schnee machten sich das Sammel-Team des Geomars mit Kevin Schröder und Vanessa Herhoffer und der Kieler Forschungswerkstatt mit Dennis Brennecke, Tim Kiessling und Lukas Pott auf den Weg um die Strände an der Ostseeküste auf Mikro- und Makroplastik zu beproben. Um zu bestimmen wieviel Mikroplastik sich an den Stränden der […]

Die Kieler Plastikpiraten bei der Kinder- und Schüleruni

Gemeinsam mit dem Exzellenzcluster „Ozean der Zukunft“ laden wir Euch, Schülerinnen und Schüler von acht bis zwölf Jahren, zur Kinder- und Schüleruni ein. Am 21. März 2018 berichten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Kieler Forschungswerkstatt über das Citizen Science Projekt “Plastikpiraten“. Der Vortrag beginnt um 16 Uhr und dauert rund 60 Minuten. Für die Eltern gibt […]